KPM Vasen

KPM Vasen sind Produkte der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin, die es auch heute noch in vielen schönen Formen und Farben zu kaufen gibt. Dabei sind vor allem die alten Stücke sehr begehrte Sammlerexemplare, für die teilweise hohe Summen an Bargeld den Besitzer wechseln. Dabei hat sch die KPM nie auf ein ausschließliches Dekor festgelegt. Auch arbeitete man damals wie heute mit verschiedenen Vasengrößen und Vasenformen. Das Markenzeichen besteht dabei aus einem Zepter und den Buchstaben KPM, die jedes Stück auf seiner Unterseite als Stempel zu verzeichnen hat. Ohne diese Unterglasur handelt es sich nur um Kopien. Auch heute noch tragen alle Stücke, welche die Manufaktur verlassen dieses Siegel.

Wer sich also für eine KPM Vase interessiert, hat die Möglichkeit, in einem Antiquitätengeschäft nach früheren Modellen zu suchen oder aber eine moderne KPM Vase zu kaufen. Hier darf der Kunde dann aus verschiedenen Dekors wählen oder sich für eine schlichte Vase in Creme entscheiden. Diese kommt vor allem bei üppigen Dekorationen und vor allem bei sehr bunten Blumenarrangements bestens zur Geltung. Aber auch als einzelnes Deko Element wirkt so eine Vase von KPM immer sehr edel. Dabei sollte man sie am besten auf einem Tischläufer oder einem hübschen Deckchen auf Stilmöbeln arrangieren. Doch auch einzelne Blüten aus echten oder künstlichen Blumen oder eine schöne Grünpflanze kann das Stillleben zusätzlich beleben und für frühlingshafte Leichtigkeit sorgen.

Wer sich dagegen mehr für die moderne Einrichtung als für Stilmöbel begeistert, sollte seine KPM Vasen auf diesen Stil hin abstimmen. Dabei können sehr grazil wirkende schlanke Vasen gut auf einem Glastisch angeordnet werden. Mit einer einzelnen Blüte setzt die KPM Vase aber auch Farbtupfer in einem futuristisch oder minimalistisch angehauchten Ambiente. dabei passen vor allem Lilien besonders gut. Wer ihren Duft nicht verträgt kann sich entweder mit künstlichen Blüten oder mit langstieligen Rosen bzw. einer Amaryllis behelfen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.